Im Vordergrund ein Wegweiser eines Hotels, dahinter ein Hotelrestaurant mit Bar.

Hotelimmobilien

Mit unserer Kompetenz aus der Hotelwelt und der Immobilienwirtschaft gehört Deka Immobilien zu den führenden europäischen Hotel-Investoren. Mit Investments in Deutschland sowie an 12 europäischen Top-Standorten, ergänzt um Hotel-Engagements in den USA, haben wir uns in den vergangenen Jahrzehnten ein international breit diversifiziertes und hochwertiges Portfolio aufgebaut. Aktuell führen wir mehr als 75 Hotels im Wert von über 4 Mrd. Euro im Bestandsportfolio.

The Marker Gebäude in Dublin, von aussen.
The Marker Gebäude in Dublin, von aussen.

Anantara The Marker, Dublin

Gebäude InterContinental in Warschau, von aussen.
Gebäude InterContinental in Warschau, von aussen.

InterContinental, Warschau

Sofitel Hotel in München, von aussen.
Sofitel Hotel in München, von aussen.

Luxushotel Sofitel Bayerpost, München

Für den Erfolg eines Hotels ist neben immobilienspezifischen Faktoren, die den Wert des Objektes bestimmen, vor allem der Strategic Fit entscheidend: Standort und Immobilie sowie Konzept und Betreiber müssen zueinander passen. Als erfahrener, verantwortungsvoller Immobilienmanager sind wir an langfristigen Vertragsbeziehungen mit bonitätsstarken Pächtern in Kombination mit leistungsstarken Marken interessiert. Entsprechend arbeiten unsere Hotel-Spezialisten partnerschaftlich eng mit über 30 nationalen wie internationalen Hotelmarken – im Budget- bis Luxury-Segment – zusammen.

Der Reiz der Assetklasse Hotel liegt in der Vielfältigkeit, den Menschen und deren Professionalität sowie dem perfekten Zusammenspiel von Betreiber und Eigentümer.

Dr. Markus Doleschal Leiter Immobilienmanagement Hotel

Gäste, die das Fünf-Sterne-Hotel durch die altehrwürdige Fassade betreten, finden sich in einem modernen Gebäude mit einer einmaligen Kombination aus Gründerzeit und designorientierter Einrichtung wieder. Herzstück ist das 27 Meter hohe Foyer, das die Lobby mit dem hinteren Gebäudeteil verbindet.

 

Wir freuen uns, mit Accor und der Marke Sofitel einen Vertragspartner zu haben, mit dem wir die besondere Geschichte dieser hochkarätigen Immobilien in äußerst zentraler Lage gemeinsam gestalten und als Flagship auf dem Münchner Hotelmarkt positionieren können.

Dirk Neubauer Asset Manager

Das Hotel wurde bereits mehrfach für die renommierten World Travel Awards nominiert, unter anderem als Ireland’s Leading Luxury Hotel 2022 und 2023, Ireland’s Leading Hotel Suite 2022, sowie Europe’s Leading New Hotel 2021. Zusätzlich erhielt es bei den Condé Nast Traveler 2021 Readers’ Choice Awards die Auszeichnung als bestes Hotel in Irland. Das spricht für sich!

 

Das 5-Sterne-Hotel "Anantara The Marker Dublin" ist Teil eines neuen urbanen Konzepts in Dublin und setzt den Standard für Luxushotels in Irland.

Heute ist es langfristig an den Hotelbetreiber Native Places vermietet. Bereits eine Woche nach seiner Eröffnung wurde das Ducie Street Warehouse von der Sunday Times als bestes neues Hotel in Nordengland gelobt, u.a. auch wegen seiner 166 hochwertigen Zimmer mit einer durchschnittlichen Größe von beachtlichen 62 qm pro Zimmer. Mit hoch aufragenden gusseisernen Säulen, einem riesigen zentralen Atrium und freiliegendem Mauerwerk verfügt jedes Appartement über eine voll ausgestattete Küche und herrliche Parkettböden. Zum einzigartigen Lifestyle-Boutique-Konzept gehören im Erdgeschoss Gastronomie- und Fitnessbereiche, Konferenzräume, ein Café, ein kleines Kino und eine Terrasse.

 

Das Native Manchester vereint alt und neu, lokal und international, Serviced Apartment und Hotel in einer einzigartigen Atmosphäre, die es zu dem angesagtesten Social Hub in Manchester gemacht hat.

Kay Strobl Asset Managerin

Das traditionsreiche Gebäude wurde im Laufe der Jahrzehnte mehrmals verändert und renoviert, hat sich seine Stellung als beliebtes Ziel für Amsterdam-Reisende aber immer bewahrt. In den 1960er- und 1970er-Jahren war das Hotel ein populärer Treffpunkt für berühmte Persönlichkeiten und VIPs, die insbesondere seine zentrale Lage und gehobene Atmosphäre schätzten. 2020 wurde das Hotel umfassend renoviert und als Luxushotel und Unterhaltungszentrum unter dem neuen Namen „Hard Rock American“ neu eröffnet.

Seit 2023 wird es unter dem Namen „Clayton Hotel Amsterdam American“ durch die irische Dalata Hotel Group betrieben. Die Dalata Group ist Irlands größter Hotelbetreiber mit einer schnell wachsenden Präsenz in Großbritannien und Kontinentaleuropa.

Dalata beabsichtigt, in den kommenden Jahren circa 4,5 Millionen Euro in die Modernisierung des Hotels zu investieren. Zu diesen Verbesserungen gehört auch eine Investition in die Nachhaltigkeit des Hotels, die zu einer deutlichen Reduzierung des CO2-Fußabdrucks führen wird.

Wir freuen uns, die bisherige Zusammenarbeit mit der Dalata Group an vielen Standorten in Großbritannien auch in den Niederlanden fortsetzen zu können.

Daniel Meijer Asset-Manager
Ihre persönlichen Ansprechpartner
Heike Denfeld Leiterin Management Immobilien-Dienstleistungen Ausland
Länder
  • Deutschland
Dr. Markus Doleschal Leiter Immobilienmanagement Hotel
Länder
  • Deutschland
Johannes Hermanns Geschäftsführer / Leiter Immobilienmanagement weltweit
Länder
  • Deutschland
Björn Niehuss Leiter Immobilienmanagement Retail und Hotel
Länder
  • Deutschland
Alexander Stahr Leiter Management Immobilien-Dienstleistungen Deutschland
Gesa Wilms Leiterin Management Immobilien-Dienstleistungen